Hauptsponsoren


SachsenVerlag
 
schulz aktiv reisen
 
Feldschlößche - Freu Dich drauf.
 
Ostsächsische Sparkasse Dresden
 

Herzlich Willkommen

Anzeige


Vorschau Bergsichten-Termine 2015
04.-05. September:: 4. Sommer-Bergsichten
Porschdorf/Sächsische Schweiz - Das Outdoorevent des Bergsichten-Festivals in der Sächsischen Schweiz mit Livevorträgen, Filmaufführungen, Lagerfeuer, Zelten u.v.m. MEHR

12. November :: Zusatzvortrag Hans Kammerlander "Matterhörner der Welt"
Dresden, Hörsaalzentrum der TU Dresden

13.-15. November :: 12. Bergsichten-Festival
Dresden, Hörsaalzentrum der TU Dresden


Bergsichten-News 2015

Aktuelles Infos von den Stargästen, Fotos, Videoclips, Storys gibts auch auf unserer Facebook-Seite.

Das Programm für die 4. Sommerbergsichten ist fertig vom 08.07.15

Wir haben ein abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt.
Livevorträge über Abenteuer in Bolivien und Kirgistan, Filme übers Klettern im Himalaya und in der Sächsischen Schweiz, Extremkayaktouren in Norwegen, Biken in den Alpen und nach dem großen (Lach)Erfolg vom Vorjahr gibt es eine neue Lesung mit Peter Hähnel.

Der Kartenvorverkauf startet am 3. August.

Übernachten könnt Ihr auf dem Hof in Zimmern, im Heu oder auf dem Zeltplatz. Für sie Zimmer empfiehlt sich eine Voranmeldung.

Detailinfos


Das Programm für die Open-Air-Bergfilmnacht steht vom 29.5.15

Seit der Premiere des Elbsandsteinbouldercups 2009 ist das Bergsichten-Festival Partner der beliebten Veranstaltung. Und so werden auch in diesem Jahr am Elbufer in Bad Schandau wieder packende Kletter- und Outdoorfilme über die Leinwand flimmern. Der Abend erfreut sich mittlerweile bei bei Wettkampfteilnehmern und Gästen großer Beliebtheit.

Samstag, 4.7.2015, 21:30 Uhr
Elbwiesen an der Toskana Therme







Das Festivalprogramm nimmt Gestalt an - Thomas Senf zeigt "Berge im Fokus"
vom 21.5.15

Wir freuen uns, eine weitere ostdeutsche Premiere ankündigen zu können. THOMAS SENF präsentiert am Sonnabend Abend seinen Vortrag "Berge im Fokus". 2002 ist der gebürtige Leipziger aus der Liebe zu den Bergen ins Berner Oberland gezogen. Der hervorragende Alpinist und Alpinfotograf begleitet bekannte Athleten wie Eiskletterweltmeisterin Ines Papert, den Schweizer Alpinisten Stephan Siegrist und den russischen Basejumper Valery Rozov auf Ihren weltweiten Bergtouren und setzt sie mit Fotoapparat und Filmkamera in Szene. In Kürze werden wir auch Gutscheinsets, wie für die Vorträge von Hans Kammerlander und Simone Moro, bereitstellen.

Hans Kammerlander und Simone Moro zu Gast bei den Bergsichten 2015 - Gutscheinsets ab sofort erhältlich
vom 3.3.15

Die ersten Stargäste für die 12. Ausgabe der Bergsichten stehen fest. Bergsteigerlegende Hans Kammerlander nimmt uns mit auf eine Reise zu den Matterhörnern dieser Welt. Der Profialpinist hat sich auf die Suchen nach den schönsten Bergen gemacht und so manchen Mattherhorn-Zwilling gefunden.

Der Italiener Simone Moro hat sich mit zahlreichen spektakulären Winterbegehungen und Wintererstbegehungen einen Namen gemacht. Derzeit versucht Moro eine Winter-Traverse am 8163 Meter hohen Manaslu. Moro hat zudem zahlreiche Preise für alpine Leistungen und faires Verhalten am Berg erhalten.

Die beliebten Gutscheinsets können an unserem Messestand bei der "abenteuer outdoor" vom 6.-8. März in Dresden, im Festivalbüro und bei Bergsichten-Merchandising erworben werden.
Infos zu den Sets


Das Bergsichten-Festival unterstützt das Spendenprojekt der Sächsischen Himalaya Gesellschaft SHG e.V. für die Erdbebenopfer in Nepal. www.himalaya-saxonia.de




Wir wünschen allen Bergsichten-Freunden einen guten Start ins neue Jahr und schöne Bergsichten 2015.

Frank Meutzner und das Bergsichtenteam



Anzeige



Rückblicke Bergsichten 2014

F R E I T A G _ 1

F R E I T A G _ 2

F R E I T A G _ 3


S O N N A B E N D _ 1

S O N N A B E N D _ 2

S O N N A B E N D _ 3


S O N N T A G _ 1

S O N N T A G _ 2

S O N N T A G _ 3






Der Bergsichten-Song von Schlappseil

Dresdens Bergsteigerband Schlappseil, bekannt durch den berühmten Schlappseilfasching, kreierte einen eigenen Song für das Festival. Dies ist ein Mitschnitt von der Uraufführung beim 9. Bergsichten-Festival am 17.11.2012 in Dresden. Zum Videoclip

 



Anzeige